Laufen im Alter

Aus aktuellen Anlass, komme ich zu diesem kurzen Artikel über das Laufen. Ich hatte dieser Tage ein Gespräch mit einem meiner Kunden oder besser Athleten. Mit einem Alter jenseits der 50 sollten sich 90% der nur halb so alten Männer am Beach nicht mit ihm vergleichen!
 
Vorangestellt: Laufen ist ein sehr gesunder Sport und keinesfalls schädigend für den Körper. Jedoch ist besonders mit steigendem Alter darauf zu achten, dass es nicht alleinig und übertrieben durchgeführt wird. Es geht oft der Trend dahin, sich einfach die Laufschuhe anzuziehen und loszurennen. Da es einfach und überall umsetzbar ist. Schnelle Erfolge, zumindest auf die Gewichtsreduktion bezogen, verleiten dazu. So befürworte ich für einen fitten und gesunden Körper immer einen individuellen Mix, der auch andere Komponenten wie Kraft, Beweglichkeit, Schnelligkeit beinhaltet.
Diese 6 Punkte sollen die „negativen Effekte zusammenfassen und den ein oder anderen zum Nachdenken bringen:
 
1. Belastung der Sehnen, Bänder und Gelenke, besonders bei Übergewicht und sportlicher Abstinenz über einen längeren Zeitraum
 
2. Gewichtsverluste sind oft auf Kosten von Muskulatur, die ohne entsprechendes Training und Ernährung ohnehin abnimmt
 
3. Exzessives Laufen kann den Testosteronspiegel senken. Dieser nimmt im Alter natürlicherweise schon ab. Das verstärkt den Faktor unter Punkt 2
 
4. Die anfängliche Gewichtsreduktion stagniert nach einiger Zeit. Das kann zu Frustration und je nach Zielsetzung zum Abbruch des Trainings führen. Damit auch zu einem Jo-Jo-Effekt. Da der Grundumsatz durch die verlorene Muskelmasse verringert ist
 
5. Ein alleiniges Laufen wird nicht zu einem athletischen Körperbau führen (falls dies das Ziel ist)
 
6. Alltagsbeschwerden wie Rücken., Nackenschmerzen und auch nachlassende Kraft können durch ein Trainingsprogramm mit ausschließlich Laufen nicht verbessert werden
 
Meine Erfahrung zeigt, dass ich mein Training von extrem viel Ausdauersport (Triathlonprofi) und Ernährung mit steigendem Alter umstellen muss, um ein gesundes-fittes Leben zu führen. Meine Erfahrung als Coach unterstreicht, dass in jedem noch so hohem Alter eine „unglaubliche“ Fitness erhalten oder gar noch erreicht werden kann.
 
Simply fit,
MaxCoach
Share it...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*